245 Jahre im Dienst der Stadt Schwelm: Jetzt im Rathaus Ehrung von verdienten Mitarbeitenden

Auch für zusammen sieben Personen ist es nicht alltäglich, stolze 245 Jahre in den Diensten der Stadtverwaltung Schwelm zu stehen.

„Spitzenreiter“ ist Wolfhard Lache, der sein Arbeitsleben vor 50 Jahren als Verwaltungspraktikant bei der Stadt Schwelm begann. Nach Ableistung des Wehrdienstes arbeitete er ab 1981 in verschiedenen Ämtern, so im Jugendamt (Wirtschaftliche Jugendhilfe), ab 1985 im Ordnungsamt (Gewerbeangelegenheiten) und ab 1992 im Haupt- und Personalamt (Organisationssachbearbeiter). Es folgten Stationen im Fachbereich Planen, Bauen (Wohnungsaufbauförderung, Allgemeines und besonderes Ordnungsrecht) und im damaligen Personalamt bei der Durchführung der Wahlen. Seit vielen Jahren ist er im Finanzbereich im Bereich der Haushaltsangelegenheiten tätig.

Seit 40 Jahren steht Sabine Stippel-Fluit in den Diensten der Stadt Schwelm, wo sie 1982 als Stadtassistent-Anwärterin begann und bis 1992 im Schulverwaltungsamt tätig war. Nach der Aufstiegs-Einführung in die Laufbahn des gehobenen Dienstes arbeitete sie zunächst im Schulverwaltungs- und Sportamt, ab 1996 im Ordnungsamt, später im Sozialamt und war dann als Fachberaterin und Koordinatorin in der Job-Agentur tätig. Es schloss sich von 2005 bis 2010 die Sachbearbeitung für Fallmanagement/Koordination von Projekten und Maßnahmen an. 2011 wurde Frau Stippel-Fluit Abteilungsleiterin für den Bereich „Soziales“; seit Oktober 2017 ist sie stellvertretende Fachbereichsleitung für den Fachbereich Familie, Bildung, Sport (Bereich Soziales).

Ebenfalls seit 40 Jahren arbeitet Bernd Decker bei der Stadt Schwelm, wo der Soldat auf Zeit (1982 bis 1990) ab 1990 zunächst als Hauswart für die damaligen Übergangswohnheime zuständig war und später für das städtische Übernachtungsheim für Nichtsesshafte.1995 wechselte Herr Decker zur Stadtkasse, wo er als Vollziehungsbeamter und im Vollstreckungsaußendienst arbeitete. Von 1999 war er im Fachbereich Planen, Bauen im Bauaktenarchiv und als Baukontrolleur tätig und kümmerte sich ab 2006 um Baugenehmigungsverfahren. Nach einer Station in der Zahlungsabwicklung im Fachbereich Finanzen (ab 2013) wechselte Herr Decker 2015 ins Sachgebiet Asyl im Fachbereich Familie, Bildung, Sport.

Sein 40jähriges Dienstjubiläum feiert auch Ralf Schweinsberg, der am 1. Februar 2011 als 1. Beigeordneter der Stadt Schwelm eingestellt und zum Stadtkämmerer (bis 30.06.2016) und Allgemeinen Vertreter des Bürgermeisters ernannt wurde. In seinen Zuständigkeitsbereich fielen die Fachbereiche Immobilienmanagement, Finanzen, Familie, Jugend und Soziales, Planen und Bauen. Ebenfalls 2011 wurde er Vorsitzender des Verwaltungsrates der TBS und Behindertenbeauftragter. Am 1. Februar 2019 wählte der Rat der Stadt Schwelm Ralf Schweinsberg für eine zweite Amtszeit als 1. Beigeordneter, und seit dem 1. Februar 2022 ist er als Technischer Beigeordneter zuständig für das Technische Baudezernat (GB III).

Sie feiern 25jähriges Dienstjubiläum

Bettina Bonaus schloss zunächst eine Ausbildung als Verkäuferin ab und trat Ende 1991 in den Dienst der Stadtverwaltung Schwelm, wo sie seitdem als Reinigungskraft in verschiedenen Objekten wirkt. Früher zunächst im Hallen- und Freibad tätig, arbeitet sie seit Mitte 2013 schwerpunktmäßig als Reinigungskraft in den Verwaltungsgebäuden in der Moltkestraße.

Mike Reuter wurde 1997 als Brandmeister-Anwärter eingestellt, 1998 zum Brandmeister und 2001 zum Oberbrandmeister ernannt. 2004 übernahm er die Stellvertretende Leitung der Wachabteilung 1. 2005 wurde er zum Hauptbrandmeister und 2018 zum Brandoberinspektor ernannt. Seit 2013 ist Mike Reuter Wachabteilungsführer der 3. Wachabteilung der Feuerwehr Schwelm.

Anja Lefarth wurde 1997 als Schwimmmeisterin für das Hallen- bzw. Freibad eingestellt, 2013 zur Leitenden Schwimmmeisterin im Stadtbad bestellt und absolvierte später eine Umschulung zur Verwaltungsfachangestellten. Frau Lefarth ist im Jugendamt und im Schulverwaltungsamt des Fachbereiches Familie, Bildung, Sport tätig.

Zum Jubiläum gratulierten u.a. Bürgermeister Stephan Langhard, Kämmerin Marion Mollenkott und Mirko Feldermann für den Personalrat den verdienten Kolleginnen und Kollegen sehr herzlich!

Schwelm, den 23. September 2022

Die erste Reihe gehört den Jubilar*innen v.l.: Wolfhard Lache, Ralf Schweinsberg, Anja Lefarth, Bettina Bonaus, Sabine Stippel-Fluit, Mike Reuter und Bernd Decker. Es gratulierten h.v.l.: Feuerwehrchef Matthias Jansen, Beigeordneter Marcus Kauke, Bürgermeister Stephan Langhard, Hildegard Peters als Leiterin des Fachbereichs Familie, Bildung, Sport, Dirk Baumeister als Leiter des administrativen Immobilienmanagements, Kämmerin Marion Mollenkott und Mirko Feldermann (Personalratsvorsitz). Foto: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph
Serviceportal