Bei Anruf „Medien“ - Wiedereinrichtung des Abholservice der Stadtbücherei Schwelm

Wegen der Corona-Pandemie bleibt, auf Grundlage der Coronaschutzverordnung des Landes NRW, die Stadtbücherei Schwelm bis zunächst zum 31. Januar 2021 geschlossen.

Vom heutigen Montag, dem 11. Januar an, nimmt die Stadtbücherei Schwelm aber ihren Abholservice für Medien wieder auf, der sich bereits im Frühjahr 2020 während des ersten Lockdowns bewährt hat. Jede/r lesehungrige Ausweisinhaber/in kann sich im Katalog der Stadtbücherei unter www.schwelm.de/buch Bücher, Hörbücher, Hörspiele, DVDs und Zeitschriften aussuchen und diese telefonisch oder per Mail bestellen. Die Stadtbücherei informiert die Kunden, wann sie die Medien kontaktfrei an der Tür der Stadtbücherei in der Hauptstraße 9-11 abholen können. Die Termine werden zeitlich versetzt vergeben, damit vor der Bücherei keine Warteschlange entsteht.

Die bestellten Medien werden auf einem an der Tür bereitgestellten Bücherwagen deponiert. Dort können auch die Medien, die zurückgegeben werden sollen, abgelegt werden. Diese kommen erst nach gründlicher Reinigung wieder in den Umlauf. 

Büchereileiterin Jasmin Arnold: „Bereits ausgeliehene Medien werden von uns weiterhin bis zum Ende der coronabedingten Schließzeit verlängert, so dass den Nutzerinnen und Nutzern keine Nachteile in Form von Säumnisgebühren entstehen“.

Für folgende Zeiten werden Termine vergeben: montags, dienstags und donnerstags 10:00 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr, freitags 10:00 bis 13:00 Uhr.

Schwelm, den 11. Januar 2021

Serviceportal