Neues Jahr mit neuen Kursen im Jugendzentrum / Einrichtung wegen Sanierungsarbeiten im Dezember für zwei Wochen geschlossen

Das Team des Schwelmer Jugendzentrums informiert über die geplanten Kurse für das 1. Quartal 2022:

  • Der Malkurs „farbenfrohe Paradiese“ richtet sich an 8 bis 14jährige Kinder, startet am 15. Januar 2022 und findet immer samstags von 16.30 bis 19.00 Uhr statt. Der Preis für 10 Sitzungen beträgt 15,- €. Die Teilnehmer/innen dürfen sich phantasievoll, kreativ und farbenfroh austoben.
  • Der Gitarrenkurs für Anfänger richtet sich an Kinder von 8 bis 14 Jahren, startet am 20. Januar 2022 und findet immer donnerstags von 16.30 bis 18.30 Uhr statt. Der Preis für 10 Sitzungen beträgt 10 Euro. Es werden die Grundgriffe erklärt und kleine Songs einstudiert. Auf Wunsch kann nach Absprache eine Gitarre kostenlos gestellt werden.
  • Der Druckkurs mit Andrea, in dem verschiedene kreative Drucktechniken vermittelt werden, richtet sich an Kinder/Jugendliche von 6 bis 16 Jahren / nach Absprache, startet am 3. März 2022 und findet immer donnerstags statt. Der Preis für vier Sitzungen beträgt 5,- €. 
  • Der Selbstbehauptungskurs für Mädchen richtet sich an Kinder/Jugendliche von 8 bis 16 Jahren, startet am 5. März 2022 und findet immer samstags statt. Der Preis für 5 Sitzungen beträgt 5,- €. Es werden verschiedene Abwehrtechniken eingeübt und die Teilnehmerinnen lernen, in Gefahrensituationen richtig zu reagieren. Dazu gehören auch Informationen zur Körperhaltung und viele wichtige Tipps und Kniffe. Durchgeführt wird der Kurs von der Kampfsportgemeinschaft EN-Sued.

Die Anmeldung für die Kurse ist schon jetzt unter Tel. 81122 möglich.

Bitte beachten: Wegen notwendiger Sanierungsarbeiten wird das Jugendzentrum vom 6. bis 18. Dezember geschlossen sein. Angebote außerhalb des Hauses finden während dieses Zeitraums wie gewohnt weiterhin statt. Vom 21. bis 23. Dezember ist das Haus geöffnet. Zwischen den Feiertagen bleibt das Jugendzentrum geschlossen, und es öffnet wieder am Dienstag, dem 4. Januar 2022.

Schwelm, den 16. November 2021

Serviceportal