Festes wöchentliches Angebot: Jeden Montagnachmittag Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen im Schwelmer Jugendzentrum

Die Stadtverwaltung weist auf das feste wöchentliche Impfangebot im Schwelmer Jugendzentrum, Märkische Straße 16, hin. Durchgeführt wird das Impfangebot von der Praxis von Frau Dr. Anne Martinez Schramm in Kooperation mit der Stadt Schwelm, dem Ennepe-Ruhr-Kreis und dem Deutschen Roten Kreuz Schwelm.

Es richtet sich an Bürger/innen ab zwölf Jahren und findet bis auf Weiteres jeden Montag von 14 bis 19 Uhr statt. Eine Terminbuchung ist nicht nötig. Die nächsten Termine in diesem Monat sind der 17. Januar, und der 24. Januar. Durchgeführt werden Erst- und Zweitimpfungen sowie Auffrischungsimpfungen (Booster).

Das Impfangebot findet sicher vor dem Hintergrund der sprunghaft steigenden Infektionszahlen durch die Omikron-Variante und die soeben in Nordrhein-Westfalen in Kraft getretene veränderte Coronaschutzverordnung (www.land.nrw/corona) noch einmal besondere Aufmerksamkeit. Denn die zusätzliche Testpflicht in Bereichen, in denen 2Gplus gilt, entfällt für immunisierte Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung (gemäß Bundesrecht) entweder über eine Auffrischungsimpfung verfügen oder in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind. Die Ausnahme gilt für alle Anwendungsbereiche von 2Gplus, also auch etwa für den Sport in Innenräumen. Sie gilt unmittelbar ab Erhalt der Auffrischungsimpfung.

Schwelm, den 14. Januar 2022

Serviceportal