Arbeitsgemeinschaft mit buntem Vortragsangebot / Ab Oktober wieder Nachmittagsrunden

Die Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege Schwelm und die Volkshochschule veranstalten auch ab Herbst 2019 wieder gemeinsam die Montags-, Dienstags- und Donnerstagsrunden, zu denen alle älteren Bürger/innen herzlich eingeladen sind.

  • Die Montagsrunden finden im Paulus-Gemeindehaus am Oberloh ab 7. Oktober,
  • die Dienstagsrunden ab 15. Oktober im Café des Evangelischen Feierabendhauses, Döinghauser Straße 23, und
  • die Donnerstagsrunden ab 24. Oktober im Veranstaltungsraum der Städtischen Sparkasse zu Schwelm am Bürgerplatz statt.

Alle Nachmittagsrunden sind offene Veranstaltungen, zu denen interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich willkommen sind. Jede Veranstaltung steht unter einem eigenen Thema, zu dem jeweils Referent/innen eingeladen werden.

Der Programmflyer ist in der Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft, Moltkestraße 26, Zimmer 307, erhältlich und liegt darüber hinaus an verschiedenen öffentlichen Stellen der Stadtverwaltung aus, so z.B. in der Stadtbücherei und im Bürgerbüro.

Nähere Auskünfte erhalten Interessierte bei Andreas Koch von der Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft  unter Tel. 02336 / 801-225.

Die Nachmittagsrunden beginnen jeweils um 15 Uhr und der Eintritt beträgt 2 Euro; Schwelm-Pass-Inhaber/innen und Heimbewohner/innen zahlen 1 Euro. Bei den Veranstaltungen werden Kaffee und Gebäck kostenfrei angeboten.

Den Service bei den Nachmittagsrunden übernehmen wechselweise ehrenamtliche Helfer/innen der Arbeiterwohlfahrt, der Caritas, der Diakonie und des Deutschen Roten Kreuzes.

Schwelm, 10. September 2019   

Serviceportal