DEGES: A1: Ersatzneubau Schwelmetalbrücke: Vollsperrung der B7/B483 ab 16. Oktober

Von Freitag, 16. Oktober, 22 Uhr, bis Sonntag, 25. Oktober, 20 Uhr, wird die B 7/B 483, unterhalb der Schwelmetalbrücke, voll gesperrt. Grund für die Vollsperrung sind Abbrucharbeiten des Brückenüberbaus.

Umleitungen werden frühzeitig eingerichtet. Weitere Informationen finden Sie unter: www.deges.de/projekte/projekt/a-1-ersatzneubau-der-schwelmetalbruecke/

Zum Projekt:

Die Schwelmetalbrücke im Zuge der A 1 befahren täglich bis zu 100.000 Fahrzeuge. Die beiden inneren Teilbauwerke der Brücke, in den Jahren 1959 -1960 errichtet, sind aufgrund der jahrzehntelangen Belastung und der starken Beanspruchung, insbesondere durch den erhöhten Schwerlastverkehr, nicht mehr ausreichend tragfähig. Um die Standsicherheit der Brücke für den Autobahnverkehr langfristig zu sichern, ist ein Ersatzneubau der inneren Teilbauwerke dringend erforderlich.

Die DEGES plant und realisiert im Auftrag des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen entlang der A 1 unter Verkehr den Ersatzneubau der Talbrücke Volmarstein, der Schwelmetalbrücke sowie der Brücke Hengstey.

Schwelm, den 12. Oktober 2020

Serviceportal