Gemeinsame Pressemitteilung des Investors der Schwelm ArENa und der Stadtverwaltung Schwelm: Austausch des Sportbodens / Schwelm ArENa vom 1. Juni bis Ende Juli geschlossen

Ein durch einen Starkregen Ende 2017 verursachter Wasserschaden hat dazu geführt, dass der Investor der Schwelm ArENa seine Neuwertversicherung in Anspruch nehmen wird, um den Sportboden der Halle austauschen zu lassen. Diese Maßnahme wird am 1. Juni beginnen und - nach Rücksprache mit dem Tribünenbauer - voraussichtlich Ende Juli abgeschlossen sein. In dieser Zeit bleibt die Schwelm ArENa geschlossen. Die Vereine und Einrichtungen, die die Halle nutzen, wurden bereits informiert.

Schwelm, den 8. Februar 2019