Neue Musikschulangebote für die Kleinen / Neuer Kurs „Musikalische Früherziehung“ und Workshop „Musik von Anfang an“

Im neuen Jahr startet die Städtische Musikschule Schwelm auch mit neuen Angeboten für die Kleinen. Die „Musikalische Früherziehung“ wendet sich an 4- und 5-jährige Kinder. Der Kurs versucht, das Grundbedürfnis an der Musik zu locken und zu stärken. Die Kinder entdecken, wie Musik in ihrer Vielfalt klingen kann und werden selbst aktiv. Sie singen, tanzen und musizieren auf einfachen Instrumenten. Durch Kreativität und Selbsterfahrung sammeln sie auf diese Weise Werte, die sie in ihrer Persönlichkeit stärken und die mit dazu beitragen, ein gesundes soziales Verhalten aufzubauen.

Der Unterricht findet einmal wöchentlich (45 Minuten) statt, und zwar freitags von 15.30 bis 16.15 Uhr in der Aula der Grundschule Engelbertstraße, Engelbertstraße 2, in Schwelm. Beginn ist am 31. Januar mit einer Kennenlernstunde. Die monatliche Unterrichtsgebühr (ab Februar) beträgt 21,70 €. Kursleiterin ist Nicole Dreher.

Auch der Workshop „Musik von Anfang an“ unter der Leitung von Nicole Dreher wendet sich an Kinder ab 4 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen. Gemeinsam zu musizieren macht Spaß und verbindet Generationen. In diesem Workshop stehen neue und alte Lieder sowie Tänze auf dem Plan, bei denen Jung und Alt mitmachen können. Vorhandene Instrumente sollten bitte mitgebracht werden!

Der Workshop findet am Samstag, dem 25. Januar, von 10 bis 11.30 Uhr im Musikschulgebäude, Kurfürstenstraße 23a, statt. Voraussetzung ist, dass mindestens 6 Anmeldungen vorliegen. Die Teilnehmergebühr beträgt 20,00 € pro Paar. Bereits bei der Musikschule angemeldete Schülerinnen und Schüler zahlen die Hälfte.

Interessierte Eltern können ihre Kinder ab sofort in der Geschäftsstelle der Musikschule, Moltkestraße 24, Raum 204, bei Frau Ophof anmelden. Telefonisch ist die Geschäftsstelle unter der Nummer 02336 / 801-279 und per Mail unter ophof(at)schwelm.de zu erreichen.

Schwelm, den 9. Januar 2020

Nicole Dreher leitet sowohl den neuen Kurs „Musikalische Früherziehung“ als auch den Workshop „Musik von Anfang an“: Foto: Privat
Serviceportal