„Schwelm wird bunt!“/ Stadtmarketing gewinnt wieder engagierte Patinnen und Paten für bunte Blumenkübel in der Innenstadt

Vor einigen Jahren wurden zum ersten Mal an Laternenmasten in der Schwelmer Innenstadt Blumenkübel mit blühenden Geranien aufgehängt. Finanziert wurde der herrliche Naturschmuck eine Saison lang von Patinnen und Paten, die das Stadtmarketing für die gute Sache gewinnen konnte. Von der Premiere an war die Aktion ein Erfolg.

Seitdem hat das Stadtmarketing Schwelm in jedem Jahr Firmen, Einzelhandelsgeschäfte, Handwerksbetriebe und Bürgerinnen und Bürger für diese besondere Blumenpatenschaft begeistern können. Zum fünften Mal in Folge heißt es nun wieder „Schwelm wird bunt“. 27 Sponsorinnen und Sponsoren finanzieren in diesem Jahr die zauberhafte Blumenpracht, die von 25 Laternen leuchtet.

Jetzt stellten Claudia Lipka, Stadtmarketing-Geschäftsführerin, und ihre Kollegin Sina Koch am Märkischen Platz im Beisein von Bürgermeisterin Gabriele Grollmann  die Aktion 2019 vor. Wieder ist die holländische Firma „Shower and Flower“ Partner des Stadtmarketings; sie liefert die Blumen und Gefäße, befestigt sie in lichter Höhe, repariert etwaige Schäden und sorgt auch für die Bewässerung der Pflanzen. Die Kübel können geteilt werden; ein kompletter Kübel kostet 240 Euro. Die in Holland vorgezogene Geranienart, das wissen die Schwelmer/innen schon, wuchert üppig.

Erst im Spätherbst, wenn der erste Frost bevorstehe, werde die Blumenpracht wieder abgenommen, so Claudia Lipka, die allen Patinnen und Paten sehr herzlich für deren Großzügigkeit dankte. Der Name des Paten / der Patin kann auf Wunsch auf einer Plakette an der Laterne angebracht werden.

Bürgermeisterin Gabriele Grollmann (die gemeinsam mit ihrem künftigen Ehemann selber eine Blumenpatenschaft übernommen hat) und die zum Ortstermin anwesenden Paten Herbert Schürholz (Rewe-Schürholz), Gunnar Zeisler (ANAXCO GmbH) und Jörg Prostka (AVU) waren sich darin einig, dass die Blumenampeln eine wichtige Verschönerung des Stadtbildes darstellen. Die Bürgerinnen und Bürger freuen sich über diese Augenweide, die die Aufenthaltsqualität in der Stadt deutlich erhöht. Kein Wunder, macht der Anblick der bunten Blumen doch einfach glücklich!

Weitere Paten sind: Apollo-Optik, Bunzel Augenoptik, CDU Fraktion Schwelm, Schwelm Anlagentechnik, Elektro-Schöneweiß GmbH, Eis-Café Gelateria Conti, Elektroinstallation Hans Mürer, Fleischerei Christoph Ranft, Fritz Eckhardt KG, Gerd Haas Metallveredelungs-GmbH, Haus und Grund e.V., Hirsch-Apotheke, Karl Krebs GmbH, Nölle-Pepin GmbH & Co. KG, Schuhhaus Klauser, Schwelmer & Soziale Wohnungsbau-Genossenschaft, Städtische Sparkasse zu Schwelm, Steuerbüro Breuer, Stern-Apotheke, Werbegemeinschaft Schwelm e.V., Vermögensverwaltung Vits Gb sowie eine Firma, die nicht genannt werden möchte.  

Schwelm, den 7. Mai 2019

Stadtmarketing- Geschäftsführerin Claudia Lipka und ihre Kollegin Sina Koch mit einigen der Blumenpaten, so Bürgermeisterin Gabriele Grollmann, Herbert Schürholz (Rewe-Schürholz), Gunnar Zeisler (ANAXCO GmbH) und Jörg Prostka (AVU) am Märkischen Platz. Foto: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph
Serviceportal