Schwimmfreunde können ab Dienstag wieder im Hallenbad ihre Bahnen ziehen / Sechswöchige Sanierung gewährleistet Badebetrieb für die nächsten Jahre

Ab dem kommenden Dienstag, 27. November, können Schwimmfreunde wieder im Schwelmer Hallenbad ihre Bahnen ziehen. Dann öffnet das Schwimmbad nach sechswöchiger Sanierung wieder. Die Badegäste erwartet, wie zu hören ist, ein weihnachtlich gestimmtes Ambiente…

Die Politik hatte bekanntlich beschlossen, das 44 Jahre alte Bad so lange zu ertüchtigen, bis eine neue Bäderlösung umgesetzt werden kann. Auf diese Weise bleibt das überdachte Schwimmen in Schwelm für die nächsten drei bis fünf Jahre gewährleistet.

Die für die Sanierung zur Verfügung gestellten 300.000 Euro beziehen sich u.a. auf folgende Maßnahmen: Reinigung und Neubefüllung der drei großen Filteranlagen, Ertüchtigung der Rohrleitungen, Desinfektion des Schwallwasserbehälters, Umstellung der Deckenbeleuchtung von Neonleuchten auf energiesparende LED-Lichter, Wartung des Hubbodens, Reparaturen von Spinden im Umkleidebereich, Fliesenarbeiten u.v.m. Im Januar werden der vorhandenen Heizungsanlage im laufenden Betrieb sogenannte Brennwertkaskaden an die Seite gestellt. Im Vergleich zum Einbau eines neuen Blockheizkraftwerkes ist dies eine deutlich wirtschaftlichere Wärmeversorgungsvariante.

Schwelm, den 23. November 2018

Ab dem kommenden Dienstag können die Bürgerinnen und Bürger im Schwelmer Hallenbad wieder ihre Bahnen ziehen. Foto: Stadtverwaltung Schwelm / Arno Kowalewski