VIII. „Matinée am Sonntag“ steht im Zeichen von „Heimatfest“ und „Schwelmer Nachbarschaften“

Die VIII. Veranstaltung der Reihe „Matinée am Sonntag“ am Sonntag, dem 5. August, um 11.30 Uhr im Haus Martfeld steht ganz im Zeichen von „Heimatfest“ und „Schwelmer Nachbarschaften“.

Bürgermeisterin Gabriele Grollmann führt durch das abwechslungsreiche Programm. So erklärt Bernd Oesterling Bedeutung und Funktion der Schwelmer Nachbarschaften.

Christiane Sartor, 1.Vorsitzende der Dachorganisation der Schwelmer Nachbarschaften e.V. (DACHO), nimmt die Matinée-Besucher/innen unter dem Thema „Nachbarschaften im Wandel der Zeit“ mit auf eine Reise in die Geschichte dieser besonderen Vereine.

Aus aktuellem Anlass wird gleich zu Beginn der Matinée Dr. Bärbel Jäger vom Haus Martfeld über den Fund einer bedeutenden Geweihsammlung im Haus Martfeld und die Übergabe der Exponate an das Jagdschloss Schorfheide berichten.

Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen! Es wird kein Eintritt erhoben.

Schwelm, den 30. Juli 2018