Weitere Workshops im Kulturrucksack NRW: Popup-Büchlein, Kunstkarussell und Materialdruck

Das Kulturrucksack-Programm ist ab Oktober mit drei weiteren schönen kostenlosen Workshops gefüllt, die 10-14jährige Schülerinnen und Schüler auf keinen Fall verpassen sollten.

Der erste Workshop startet am Dienstag, dem 4. Oktober, und wird am Mittwoch, dem 5. Oktober, und Freitag, dem 7. Oktober, jeweils von 10 bis 14 Uhr fortgesetzt.

Thema des Workshops ist die Gestaltung eines Popup-Büchleins mit einer Mini-Geschichte. Es wird selbst gebunden, geschnitten, geklebt, gefaltet und gezeichnet. So entsteht ein wenige Seiten starkes Büchlein mit einer Mini-Geschichte (selbst ausgedacht oder reduziert von einer bereits bekannten Geschichte auf ca. 5 Sätze).

Zu jeder Seite denken sich die Teilnehmer*innen ein Element aus, das ihnen beim Aufschlagen der Seite entgegen klappt. Die Bilder werden ähnlich reduziert gestaltet wie die Geschichte selbst. Gebunden wird das Buch in einfacher Hefttechnik. Der Umschlag wird mit Fotokarton und ausgeschnittenen Papier-Motiven passend zur Geschichte gestaltet.

Der Workshop wird geleitet von Kirsten Rönfeldt und findet in der designHANDLUNG, Hauptstraße 39 (Nostalgiezone Schwelm), statt. Alle Materialien werden gestellt. Getränke und eine Kleinigkeit zu essen dürfen mitgebracht werden. Mineralwasser ist immer vorhanden. Die fertigen Büchlein dürfen selbstverständlich mit nach Hause genommen werden.

Unter dem Motto „Entdecke Deine Kreativität!“ lädt das AtelierSieben e.V. zu einem kreativen Kunstkarussell ein.

Wolltest Du vielleicht immer schon mal malen? Dich in verschiedenen Techniken ausprobieren? Vielleicht auch selbst Farben aus der Natur herstellen oder mit Ton arbeiten? Dann bist Du in diesem Workshop genau an der richtigen Stelle!

Unter der künstlerischen Anleitung von Simone Isfort, Heike Philipp, Vita Eromizkaja und Kathrin Werner lernt Ihr spielerisch mit Pinsel, Spachtel, Mörser, Schere und Ton umzugehen. Im Karussell befinden sich Themen wie die Herstellung von Pflanzenfarben und das kreative Malen mit ihnen, Porzellan bemalen, Töpfern, Brainding (Brandmalerei) auf Holz und Pouring (Acryl Fließtechnik).

Das Kunstkarussell findet an 6 Terminen jeweils mittwochs von 16.30 bis 18 Uhr statt, und zwar am 19. Oktober, 26. Oktober, 2. November, 9. November, 16. November und 23. November in der Untermauerstraße 6 in Schwelm. Die Teilnahme ist kostenlos; alle Materialien werden gestellt.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 8 Kinder und Jugendliche begrenzt. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen getreu dem Motto: „Wer zuerst kommt, malt zuerst!“ Alle angemeldeten Kinder und Jugendlichen müssen verbindlich an allen 6 Terminen teilnehmen!

Und dann wäre da noch die Druckwerkstatt „Materialdruck“, die am Samstag, dem 19. November, von 11 bis 15 Uhr in der designHANDLUNG, Hauptstraße 39 (Nostalgiezone Schwelm), stattfinden wird.

In diesem Workshop werden mit ungewöhnlichen Gegenständen abstrakte Bilder gedruckt. Dazu sollten Küchengeräte oder ähnliche Materialien mit interessanten Oberflächenstrukturen mitgebracht werden.

Der Workshop wird von Kirsten Rönfeldt geleitet. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 8 Kinder und Jugendliche begrenzt. Alle Druckmaterialien werden gestellt. Getränke und eine Kleinigkeit zu essen dürfen mitgebracht werden. Mineralwasser ist immer vorhanden. Die fertigen Druckerzeugnisse dürfen selbstverständlich mit nach Hause genommen werden.

Anmeldungen für alle Workshops ab sofort an: Gabriele Weidner, Städtische Musikschule Schwelm, Moltkestraße 24, 58332 Schwelm, Tel. 02336 / 801-276, oder unter weidner(at)schwelm.de.

Schwelm, den 20. September 2022

Unter dem Motto „Entdecke Deine Kreativität!“ lädt das AtelierSieben e.V. zu einem kreativen Kunstkarussell ein. Foto: AtelierSieben e.V.
Serviceportal