Stadtbücherei Schwelm

Hauptstraße 9-11

Leitung:
Jasmin Arnold, Tel. 02336/801-374
j.arnold(at)schwelm.de

Bücherausgabe: Tel. 02336/801-275

E-Mail: stadtbuecherei(at)schwelm.de

Unsere Öffnungszeiten:

MO, DI, DO: 10:00 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr

FR: 10:00 - 13:00 Uhr

MI: geschlossen

Die Bücherei ist frei zugänglich. Achten Sie weiterhin auf ausreichend Abstand zu Ihren Mitmenschen.

Bitte befragen Sie Ihr Lesekonto regelmäßig hinsichtlich Ihrer Leihfristen – kommen Sie vorbei, um Ihre Medien zurückzugeben, rufen Sie Ihre Stadtbücherei an oder schreiben Sie eine Mail, um mit uns in Kontakt zu treten.

Wir sind für Sie da:
Montags, dienstags und donnerstags 10:00 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr, freitags 10:00 bis 13:00 Uhr

Neu in der Stadtbücherei

SAMI - Dein Lesebär! Für Kinder ab 3 Jahren

Mit einer Förderung der Hans-Grünewald-Stiftung kann ein neues Angebot im Bereich „Interaktives Lesen“ zur Leseförderung in der Stadtbücherei gemacht werden.

„SAMI – Dein Lesebär“ ist eine neuartige Kombination aus Hör- und Bucherlebnis. Im Unterschied zu Hörspielen und Hörbüchern, bei deren Nutzung eigene Bilder im Kopf entstehen, bietet der SAMI-Bär Kindern ab 3 Jahren die Möglichkeit, eigenständig in die physische Welt der Bücher einzutauchen. Die Kinder haben dabei das Buch vor Augen, können über die Bilder in die Geschichte eintauchen und der SAMI-Bär liest ihnen die jeweils aufgeschlagene Seite vor. Das Ganze findet im Tempo des Kindes statt – es kann beliebig vor- und zurückblättern. Der Lesebär fördert so die Selbstbeschäftigung mit Büchern, auch wenn gerade niemand da ist, der dem Kind vorlesen könnte. Dafür wird der SAMI-Lesebär, der eine etwa 20-25 cm große Eisbärfigur mit Mütze, Stiefeln und Teebecher ist, einfach hinten mit seiner Eisscholle an das Buch gesteckt. Während das Kind durch das Buch blättert, erkennt der SAMI-Bär die Seite, auf der sich das Kind gerade befindet und liest diese vor. Die Texte werden mit Geräuschen und Musik zu einem intensiven Hörerlebnis ausgeweitet. Die Bärenfigur erfordert aufgrund der verwendeten, leicht zu bedienenden Technologie natürlich entsprechende Bücher. Wir konnten zahlreiche Titel von Bilder- und Erstlesebüchern, die zur Reihe gehören, angeschaffen. Zudem stehen zwei SAMI-Figuren zur Ausleihe bereit, eine dritte ist zunächst zum Ausprobieren da. Die Figur hat in den Ohren integrierte Lautsprechertasten und auch einen Kopfhöreranschluss. Der integrierte Akku sorgt für etwa 10 Stunden mobiles Geschichtenvorlesen. Die zu jedem Buch gehörenden Audiodateien lassen sich per WLAN oder über einen USB-Anschluss auf die SAMI-Bär-Vorlesekonsole übertragen. Vielen Dank an die Grünewald-Stiftung für die großzügige und tolle Unterstützung!

Es sind noch einige wenige kostenlose ukrainisch-deutsche Sprachbegleiter für Kinder zum Mitnehmen da! Gefördert vom Rotary Club Gevelsberg

 

VERANSTALTUNGEN IN DER STADTBÜCHEREI

Katalogvorstellung "Die Kinder vom Bullenhuser Damm"

Am Sonntag, den 5. Februar 2023, wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe zur Erinnerung an die jüdische Gemeinde Schwelm (Drei Metzger und eine Bank) um 16 Uhr in der Stadtbücherei der Katalog zur Wanderausstellung "Die Kinder vom Bullenhuser Damm" vorgestellt. Es spricht Nicole Mattern vom Verein Kinder vom Bullenhuser Damm e. V. aus Hamburg.

Wir laden Sie herzlich ein, sich bei Kaffee und in Gesprächen zu informieren! Der Eintritt ist frei!

Kooperation Märkisches Gymnasium Schwelm, Stadtbücherei Schwelm, TANZRAUSCHEN Wuppertal und Vereinigung der Kinder vom Bullenhuser Damm e. V., Hamburg.

Die Vereinigung Kinder vom Bullenhuser Damm e. V. setzt sich seit mehr als 40 Jahren für die Erinnerung an die Ermordung von 20 jüdischen Kindern und 28 Erwachsenen ein und organisiert jährlich eine öffentliche Gedenkfeier für die Familienangehörigen. An den 20 Kindern wurden von den Nazis „medizinische" Experimente durchgeführt, bevor sie kurz vor Kriegsende im Keller der Schule Bullenhuser Damm ermordet worden sind. Die Wanderausstellung der Vereinigung ist vom 9. Januar bis zum 3. Februar im Märkischen Gymnasium Schwelm zu sehen. Nicole Mattern, Vorsitzende der Vereinigung, berichtet von ihrem Kontakt zu den Familienangehörigen der Kinder, die heute in vielen Ländern der Erde leben.

Der Katalog zur Ausstellung wurde ermöglicht durch die Unterstützung der Wilhelm-Erfurt-Stiftung.

www.kinder-vom-bullenhuser-damm.de

 

Literaturabende immer am letzten Dienstag im Monat um 19:30 Uhr in der Bücherei

Lassen Sie uns über Bücher reden!

Immer am letzten Dienstag im Monat findet in der Stadtbücherei Schwelm um 19:30 Uhr der Literaturkreis statt. Wenn Sie sich für Bücher begeistern, kommen Sie doch einfach mal vorbei und reden Sie mit. Die Teilnehmer*innen sind Leute, die einfach Spaß am Lesen haben - Sie müssen kein Literaturprofi sein. Am 31.01.2023 sprechen wir über den Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" von Marc Elsberg.

Zum Anfüttern:

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, die Behörden zu warnen – erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, tauchen in Manzanos Computer dubiose E-Mails auf, die den Verdacht auf ihn selbst lenken. Er ist ins Visier eines Gegners geraten, der ebenso raffiniert wie gnadenlos ist. Unterdessen liegt ganz Europa im Dunkeln, und der Kampf ums Überleben beginnt …

Wir freuen uns auf Sie!

Das neue Programm bis Mai 2023:

28.02.2023: "Schöne neue Welt" von Aldous Huxley

28.03.2023: "Stay away from Gretchen" von Susanne Abels

25.04.2023: "Die grünen Mauern meiner Flüsse" von Mary Kingsley

23.05.2023: "Violeta" von Isabel Allende

                  

 

Arno Strobel liest im Auftrag des Fördervereins Stadtbücherei Schwelm e.V.

Am Donnerstag, 9. März 2023, laden der Förderverein und die Stadtbücherei um 19 Uhr zu einer Lesung mit Arno Strobel ins LEO Theater im Ibach-Haus ein! Der erfolgreiche Thrillerautor Strobel (u.a. Der Trakt, Die App und Fake) liest aus seinem neuen Buch "Mit den Augen des Opfers" (Max Bischoff - Mörderfinder 3). Das Buch erscheint Ende Februar 2023. Tickets gibt es für 12 Euro bei Wuppertal-Live.de, über Bücher Köndgen und in der Stadtbücherei.

 

Das Angebot der Stadtbücherei


Wir halten über 28.000 Medien für Sie bereit:

  • Romane
  • Sachbücher
  • Kinderbücher
  • Hörbücher
  • Zeitschriften, Zeitungen
  • CDs
  • DVDs
  • Erzählkoffer, Kamishibai, Medienkisten



Digitale Angebote der Stadtbücherei Schwelm:

Katalog der Stadtbücherei Schwelm

Elektronische Medien zum Ausleihen - Onleihe Ruhr

Munzinger Länderinformation

Die Nutzung des Kataloges und der elektronischen Ausleihe wird hier erklärt:

Lernort Stadtbücherei Schwelm

Datenbanken und Literaturhinweise



Die Nutzung verschiedener Funktionen der Digitalen Bibliothek wird hier erklärt: 

Digitale Bibliothek

Munzinger Online-Lexikon

Fernleihe mit der Digitalen Bibliothek

Literatur finden mit der Digitalen Bibliothek
 

Über die Fernleihe beschaffen wir Ihnen Bücher und Medien aus anderen Bibliotheken.

Je Medieneinheit erheben wir dafür ein Entgelt in Höhe von 2,50 € zzgl. Rückporto. Medien aus dem Regionalkatalog können unentgeltlich beschafft werden.

Anmeldeverfahren:
Eine ausgefüllte Anmeldekarte und Ihr gültiger Personalausweis genügen. Wir erstellen für Sie ein Lesekonto und stellen Ihnen einen Leseausweis aus, der Sie berechtigt, Bücher und andere Medien auszuleihen.

Bitte beachten Sie:

  • Minderjährige müssen bei der Anmeldung die Unterschrift und den Ausweis eines Erziehungsberechtigten vorlegen.
  • Das jährliche Entgelt beträgt 18,00 €,                                                    das ermäßigte Jahresentgelt 8,00 €, Familienausweis 21,00 €.           Näheres entnehmen Sie bitte der Benutzungsordnung.
  • Ohne Benutzerausweis kostet die Ausleihe 2,00 € pro Medium.

Der Ausweis verlängert sich automatisch, wenn nicht einen Monat vor Ablauf gekündigt wird. 

Förderverein Stadtbücherei Schwelm e.V.

Der Förderverein der Stadtbücherei Schwelm e.V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei:

  • Vorlesestunden für Kinder
  • Vorlesestunden in Altersheimen
  • Lesewettbewerbe in Grundschulen
  • Autorenlesungen
  • Literarische Abende

Internet:
Die Stadtbücherei bietet einen kostenlosen WLAN-Zugang an.

Folgen Sie uns auf Instagram

fv_stadtbücherei_schwelm

Auf dem Instagram-Kanal des Fördervereins Stadtbücherei Schwelm e.V finden Sie aktuelle Infos zu Veranstaltungen, Neuerscheinungen und anderen Büchern, Hörbüchern und Hörspielen, DVDs und Zeitschriften

EU-Förderung für die OnleiheRuhr

Bankverbindung

Klicken Sie auf Bankverbindung für unsere Kontodaten

Wenn Sie Ihren Jahresbeitrag überweisen möchten, dann nennen Sie als Verwendungszweck bitte folgendes:

H-St. 04.01.05.446100 / KS00007 und Ihre Lesenummer

 

Wenn Sie Mahngebühren begleichen möchten, dann schreiben Sie als Verwendungszweck bitte:

H-St.: 04.01.05.446120 / KS01302 und Ihre Lesenummer

 

In der Bücherei ist keine Kartenzahlung möglich!

Serviceportal