Freitag, 19. Juli 2019

Ab 19:30 Uhr bietet der Club Schwelm-Fourqueux  französische und deutsche Speisen an. Es gibt Baguette, Käse, Wein und als typisch deutsches Angebot Würstchen vom Holzkohlegrill. Das Angebot wird durch einen weiteren Getränkestand und einen Popcornstand abgerundet. 

Musikalisch auf den Film einstimmen werden die "Jazzpiraten" rund um Heike Siebert und Sven Vilhelmsson. Auf dem Programm steht ein stilistischer Querschnitt aus den 60er Jahren. Die Mitglieder der Besatzung sind Wolfgang Bachmann an der Gitarre, Nico Bachmann Cajon, Sven Vilhelmsson Kontrabass und Gesang und Heike Siebert Saxophon und Gesang.

Um ca. 21:30 Uhr wird dann im Innenhof von Haus Martfeld, vor historischer Kulisse "Green Book - Eine besondere Freundschaft" gezeigt.

 

Filminhalt:

"Im Jahr 1962 geht der begnadete klassische Pianist Dr. Don Shirley auf eine Tournee, die ihn aus dem verhältnismäßig aufgeklärten und toleranten New York bis in die amerikanischen Südstaaten führt. Als Fahrer engagiert er den Italo-Amerikaner Tony Lip, der sich bislang mit Gelegenheitsjobs über Wasser gehalten hat. Während der langen Fahrt, bei der sie sich am sogenannten Negro Motorist Green Book orientieren, in dem die wenigen Unterkünfte und Restaurants aufgelistet sind, in dem auch schwarze Gäste willkommen sind, entwickelt sich langsam eine Freundschaft zwischen den beiden sehr gegensätzlichen Männern."

Jazzpiraten

Die Jazzpiraten rund um Heike Siebert und Sven Vilhelmsson sorgen für die musikalische Einleitung. Auf dem Programm steht ein stilistischer Querschnitt aus den 60er Jahren. Die Mitglieder der Besatzung sind Wolfgang Bachmann an der Gitarre, Nico Bachmann Cajon, Sven Vilhelmsson Kontrabass und Gesang und Heike Siebert Saxophon und Gesang.

Ihre Ansprechperson

  • E. Greif

    greif(at)schwelm.de 02336/801-273 Adresse | Sprechzeiten |
Serviceportal