Bauplanungsrechtliche Auskünfte

Richtlinien öffentliches Baurecht

Nicht jedes Fleckchen Erde ist auch geeignetes Bauland, und ein Bauvorhaben kann nur genehmigt werden, wenn es mit dem öffentlichen Baurecht übereinstimmt. Deshalb ist es wichtig, bei der Suche nach einem Grundstück für das eigene Haus auf verschiedene Kriterien zu achten, wie z.B.

  • Rechtliche Voraussetzungen (Flächennutzungsplan, Bebauungsplan, Baugesetzbuch)
  • Lage und Preis beim Grundstückskauf beachten
  • Das Wohnumfeld sollte den eigenen Vorstellungen und Notwendigkeiten entsprechen.


Erste Auskünfte über die Bebaubarkeit eines Grundstücks können Sie telefonisch, persönlich (nach telefonischer Terminabsprache) oder durch eine formlose schriftliche Anfrage beim Planungsamt erhalten.

Sie können auch eine formelle, auf einzelne planungsrechtliche oder bauordnungsrechtliche Fragen beschränkte Bauvoranfrage stellen, über die dann im Bauvorbescheid entschieden wird.

 

 

 

Ihre Ansprechpersonen

  • R. Solle

    Stadtplanung solle(at)schwelm.de 02336/801-323 Adresse | Sprechzeiten | Details
  • E. Lethmate

    Stadtplanung lethmate(at)schwelm.de 02336/801-333 Adresse | Sprechzeiten | Details
  • A. Schmidt

    Stadtplanung a.schmidt(at)schwelm.de 02336/801-341 Adresse | Sprechzeiten | Details
Serviceportal