Jugendschutz

Der Jugendschutz umfasst alle Bestrebungen, Minderjährige vor schädlichen Einflüssen zu bewahren. Aktuelle Themen sind u.a.: "legale" und "illegale" Drogen, Infektion mit dem HIV-Virus, Erzeugnisse des Medienmarktes, unkontrollierter Umgang mit neuen Technologien, so genannte Jugendsekten und Gruppen, die sich dem Okkultismus und dem Spiritismus verschrieben haben, extensive kommerzielle Werbung, Extremismus und Gewalt, Gewalt gegen Kinder und Jugendliche, sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen, Arbeitslosigkeit, Zunahme der Obdachlosigkeit und Umsiedlungs- und Zuwanderungsprobleme.

Ihre Ansprechperson

  • K. Vestweber

    vestweber(at)schwelm.de 02336/801-397 Adresse | Sprechzeiten | Details